Werke und Nachlaß

Mit dem Jean-Paul-Portal entsteht ein digitales Textarchiv des Autors.

Alle Erstausgaben der Werke sollen erschlossen werden, da sie bisher (bis auf zwei Ausnahmen) nie ediert worden sind; die Werkfassungen „letzter Hand“ sind dagegen in den von Eduard Berend (1883-1973) herausgegebenen „Sämtlichen Werken“ (Historisch-kritische Ausgabe: HKA) zugänglich.
Langfristig sollen jedoch sämtliche weiteren, zu Lebzeiten Jean Pauls erschienenen Drucke digitalisiert werden.

In Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin wird auch die digitale Dokumentation des Jean Paulschen Nachlasses vorbereitet.
Einstweilen sollen die bereits edierten Teile des Nachlasses durch die Nachlaß-Abteilung der HKA repräsentiert werden.
Einen Überblick über den umfangreichen Gesamtnachlaß des Autors bietet die Nachlaßbeschreibung von Ralf Goebel.

[Red.]