piwik-script

Intern
    Jean-Paul-Portal
    Tief
    Seiten 12 | Einträge 129
     

    [Manuskriptseite 1]

    [register-tief-0001]
    3

     

    [register-tief-0002]
    150

     

    [register-tief-0003]
    Tief Grube

     

    [Manuskriptseite 2
    leere Seite]

     

    [Manuskriptseite 3]

    [register-tief-0004]
    Tief Grube 1

     

    [register-tief-0005]
    23. Räuber halten sich um Zisternen auf, wo d. and. sie nässen 3.

     

    [register-tief-0006]
    Die Diktanne wächset in Felsenrizen und tief im Abgrund 12.

     

    [register-tief-0007]
    Sonst stieg man durch d. Krater und glaubt den A[b]lten nichts von d. Erupzion 12.

     

    [register-tief-0008]
    Molliere 7 Schuh tief begraben wegen geweihter Erde 4[3] 2

     

    [register-tief-0009]
    Schnäcke legt die Eier mit einem Legstachel tief unter d. Erde, damit d. Würm. gleich an d. Wurzel kommen 43.

     

    [register-tief-0010]
    Tiefe des Meers bleibt troz des Sturms ruhig 25.

     

    [register-tief-0011]
    26. Haha sind die steilen troknen Gräben um d. engl. Gärten 16.

     

    [register-tief-0012]
    Schnäpel zieht beim Wind in d. Tiefe 275.

     

    [register-tief-0013]
    D. Hering ist warscheinlich in der Tiefe der Nord und Ostsee nicht im Eismeer 277.

     

    [register-tief-0014]
    25. Euripides macht seine Tragödie in d. Höle der Insel Salomonis. 16.

     

    [register-tief-0015]
    2 Aus der Delphischen Höle gieng d. Priesterin einen benebelnder Dampf 5.

     

    [register-tief-0016]
    In d. Entfernung ists ungewis, ist der Flek Erhöhung od. Vertiefung 7.

     

    [register-tief-0017]
    Gestirne scheinen uns, ie tiefer am Horizont desto grösser und höher kommen sie uns
    vor 15.

     

    [register-tief-0018]
    Bäume die man versezt mus man nicht tiefer pflan=zen als sie vorher standen 27.

     

    [register-tief-0019]
    Queksilber steigt in die tiefsten Gruben auf 30 Zol 31

     

    [register-tief-0020]
    Nur in Bergen nicht auf dem platten Land sind gross. Höhlen 33

     

    [Manuskriptseite 4]

    [register-tief-0021]
    2 Tief Grube

     

    [register-tief-0022]
    2. Ie tiefer man in d. Erde komt desto wärmer 37.

     

    [register-tief-0023]
    Verwundung eines Baums ist ie tiefer je gefährlicher 27

     

    [register-tief-0024]
    Die nassen Graben mus d. Festung täglich bei Kälte aufthauen lassen, damit er keinen gewaltsamen Angrif des Feindes be=günstige 34.

     

    [register-tief-0025]
    D. Nachtvögelraupen graben sich bei ihrer Verwandlung in die Erde Tag hängen überal im freien mit ihren Puppen an 37

     

    [register-tief-0026]
    Isländer halten, die Oefnung der Hekla für d. der Hölle und speien bei iedem Vorübergehen hinein 39.

     

    [register-tief-0027]
    24. Die Piramiden im See Mörs gieng 300 F. tief in das Wasser

     

    [register-tief-0028]
    Konsus Got der Rathschläge hat seinen Tempel unt. der Erde aber an seinem Fest hoben sie ihn raus 16.

     

    [register-tief-0029]
    Sonst hatte man das Feuer in einer Grube in Häusern 4*

     

    [register-tief-0030]
    Das dritte Echo wiederholt d. Ton am tiefsten 42.

     

    [register-tief-0031]
    Salzprobe zeigt d. d. tiefere Einsinken die Salzlösi[k]gkeit an 47.

     

    [register-tief-0032]
    3 Pflanzen tief im Wass. sind wegen Mangel der Bewegung mürbe und ohne Dauer 36.

     

    [register-tief-0033]
    Wasserprobe sinkt desto tiefer ins Wasser ie ungesalzener es ist 46.

     

    [register-tief-0034]
    Stangenkeimung und der Wurzelkeimung. biegt sich lieber um den Samen ienes um nur in die Höhe, dieses in die Tiefe zu kommen 3

     

    [register-tief-0035]
    [1]22. Kein Kornsamen keimt tiefer als 9 Zol unter der Erde 1.

     

    [register-tief-0036]
    Auf dem Mond sind Wald Ebenen oder Krateräpulip Vertiefung unter dem Horizont der Ebenen 35.

     

    [Manuskriptseite 5]

    [register-tief-0037]
    Tief Grube 3

     

    [register-tief-0038]
    22 Der schwache Wind bringt bei der Aeols Harfe tiefe Töne hervor 36.

     

    [register-tief-0039]
    D. Hölle ist ein Mittelpunkt der Erde 73.

     

    [register-tief-0040]
    21. Grösten Meerestiefen sind am Aequator 3.

     

    [register-tief-0041]
    Ieder sehr verliebte Perser macht sich an Arm Seite mit einem glühenden tiefere desto Brandmale ie verliebter 49

     

    [register-tief-0042]
    Mineralisierte Muschel liegen am tiefsten sanftesten, Fische und Landthier tiefer - m. Holz noch tiefer - Blätter und Blumenabdrücke am tiefsten 13

     

    [register-tief-0043]
    18. In der Höle bei Adelsberg kann man 2 teutsche Meilen gehen schrieb Schlange, Drachen pp 45.

     

    [register-tief-0044]
    Unterirdische Gewölbe b. Kiow in Rusland gehen bis Sinolas=ko, bestehen aus Zelle Kapelle Kirche 46.

     

    [register-tief-0045]
    In d. tiefsten Bergwerken von 4- 600 Fus einerlei Wärme, ie tiefer desto besser 46.

     

    [register-tief-0046]
    17 Tiefsten Töne erklingen vielleicht in der Schnekke, höchsten im übrigen Labyrinth 48.

     

    [register-tief-0047]
    Man mus den Torf nicht zu tief stechen, sonst wächst keiner mehr.

     

    [register-tief-0048]
    5. Wolfsgruben die Löcher von 6 Fus weit 4 tief zum Verschanzen 3

     

    [register-tief-0049]
    In Bergen Höhlen Klüfte geborstene Erdschichten zum Einsaugen des Wassers 4.

     

    [register-tief-0050]
    16 Wegen Erdbeben legen die Einwohner von Lima einen seichten oder gar keinen Grund der Häuser 28.

     

    [register-tief-0051]
    Kapitolien schüzt gegen Erbbeben durch Erdhöhle. Labra wegen hat ein tiefe Höle wo nur nach einer ¼ Stunde den eingeworfnen Stein hört 29.

     

    [Manuskriptseite 6]

    [register-tief-0052]
    4. Tief Grube

     

    [register-tief-0053]
    14 Baumsame darf nicht so tief wie Gartenfrüchte gelegt werden weil sonst d. Samen verfaulten 5.

     

    [register-tief-0054]
    Reis muss noch so tief im Wasser stehen, reicht doch sein Stengel heraus 16.

     

    [register-tief-0055]
    Tiefster Schacht ist 900 Fus also kaum der 20 Theil einer deutschen Meile 32

     

    [register-tief-0056]
    13. Wir wohnen nur in einer Vertiefung der Erde - die gröste ist der Tatarus 2.

     

    [register-tief-0057]
    Zahnris können tief in der Erde Schäzze Todte Wasseradern 2 Tage die Woche sehen 74.

     

    [register-tief-0058]
    8. Lange Röhren geben tiefe Töne 3.

     

    [register-tief-0059]
    Sonst viel Baboratorien unter der Erde 56.

     

    [register-tief-0060]
    4 Ris in der Flöte macht sie der tiefen Töne unfähig 6.

     

    [register-tief-0061]
    Bei tiefem Pflug verweht der Wind die [N]Samen nicht die junge Sat legt sich nicht so leicht um 10.

     

    [register-tief-0062]
    8 Wasser hindert in der Tiefe die Bergmänner am ersten 22

     

    [register-tief-0063]
    Reiche Gerber der 20 Gruben hat. 53.

     

    [register-tief-0064]
    4 Ie tiefer man in die Erde steigt desto wärmer 24.

     

    [register-tief-0065]
    Eine Vertiefung und Erhöhung des Wegs stossen die Fahrenden gleichsam ser*

     

    [register-tief-0066]
    Wenn der Same zu tief liegt geht er spät oder gar nicht auf 36

     

    [register-tief-0067]
    Felsen ein paar Schuhe tief unter der Erde erhizen das Feld und gedeihen sehr 43.

     

    [register-tief-0068]
    Tiefes Wasser sichern Fische vor der Kälte 44

     

    [register-tief-0069]
    Altäre der unterirdischen Erdgötter waren in einer tiefen Grube bei den Alten 87.

     

    [Manuskriptseite 7]

    [register-tief-0070]
    Tief Grube 5

     

    [register-tief-0071]
    7. Euripides verschlos seine Hu** Dichter in einer Höle 25.

     

    [register-tief-0072]
    Bei den Juden waren wurde der Sarg zu den Freistädten ohn. Gräben unterhalten 38.

     

    [register-tief-0073]
    Der erste Einsiedler Paulus von Theben wont in einer Höle wo vorher falsch. Münzen waren 47.

     

    [register-tief-0074]
    1g Auf einigen Fuchsinseln wohnen die Menschen zu 100, 130 in Gruben, unter der Erde, in die sie mit Leitern steigen 4.

     

    [register-tief-0075]
    Wasser kocht in Gruben unter einer grössern Grad Hize. 27.

     

    [register-tief-0076]
    In Ungarn gist man den Weinmoos in die Erde 9

     

    [register-tief-0077]
    3 Am Schlus des Brechs Briefs den Namen tief sezen 12.

     

    [register-tief-0078]
    Seewasser in der Tiefe gesalzener 48.

     

    [register-tief-0079]
    Je tiefer die Schriften desto älter 48

     

    [register-tief-0080]
    Das Meer sieht bei gross. Tiefe schwarz 51

     

    [register-tief-0081]
    Tiefes Säen vermehrt nach einigen das Getreide 104.

     

    [register-tief-0082]
    Erde muss zu den Früchten die unter ihr ihre Früchte geben tiefer untergraben
    werden 112.

     

    [register-tief-0083]
    Grosse Brennnessel schlägt ihre Wurzel so tief daß man Fess Felsen damit urbar
    macht 112.

     

    [register-tief-0084]
    Adern in den Si[b]lberbergwerken von Amerika haben sich so tief gesenkt daß die Arbeiter 4 bis 500 Stufen hinunter=steigen müssen 114.

     

    [register-tief-0085]
    2 Man wirft Gräben gegen den Brand in Wäldern auf 26.

     

    [register-tief-0086]
    Verwandlung eines Baumes desto gefährlicher je tiefer 27.

     

    [Manuskriptseite 8]

    [register-tief-0087]
    6 Tief Grube

     

    [register-tief-0088]
    2 Bei Versezung der Bäume dürfen sie nicht tiefer gepflanzt werden als vorher 27

     

    [register-tief-0089]
    Je tiefer man in die Erde komt desto wärmer 37

     

    [register-tief-0090]
    3 Wilson Sonnenflecken für Hölen 39

     

    [register-tief-0091]
    19 Egiptische Priester spert sein d. Nachdenkens wegen in Hölen und unterirdischen Gemächer ein 10.

     

    [register-tief-0092]
    3 Bei den Kupferplatten werden die Striche die sich abdrucken sollen vertieft 74.

     

    [register-tief-0093]
    Thürme und Obelisken so tief unter der Erde als hoch 82.

     

    [register-tief-0094]
    Man mus gestolnes Vieh in der Seuche tief begraben 107.

     

    [register-tief-0095]
    Bei den Römern der Abtrit so weit von des Nachbars Boden abstehen als die Grube tief war 116.

     

    [register-tief-0096]
    Reben in einer Grube hineingebogen 119.

     

    [register-tief-0097]
    2. Aus der delphischen Höle gieng an der Priesterin ein benebelnder Dampf 5.

     

    [register-tief-0098]
    Bei der [E]Intfernung ist ungewis ist der Fleck der Sonne Erhöhung oder Vertiefung 7.

     

    [register-tief-0099]
    Ohr in der Grube hört weit 11.

     

    [register-tief-0100]
    Sterne desto grösser desto je tiefer am Horizont 15

     

    [register-tief-0101]
    15 Einige Anachoreten wohnten in Grüften unter der Erde die nicht grösser waren als
    sie 132.

     

    [register-tief-0102]
    Bei den Aegyptern weil sie Irr*** waren nahmen den Geschmak der Hölen am bei Häuserbauung 10.

     

    [Manuskriptseite 9]

    [register-tief-0103]
    Tief Grube 7

     

    [register-tief-0104]
    15. Labyrinth Tempel und Graben der Götter 15.

     

    [register-tief-0105]
    Labyrinth an der Versamlungsort obrigkeitl. Pers**fest zu freien opfern Rechtshändel zu entscheiden 15.

     

    [register-tief-0106]
    Zugheuschrekken haben einen kurzen Schwanz dah. sie ihre Eier nicht tief in die Erde legen 48.

     

    [register-tief-0107]
    In Kappadozie und Thrazien hat man das Kornböden ins die Erde in Hölen Sein
    genant 103.

     

    [register-tief-0108]
    Mondflekken sind tief ausgemauerte Hölen gegen Hitze am Tag und Nachtkälte 139.

     

    [register-tief-0109]
    Baumsame darf nicht so tief als Gartenfrüchte gesäet werden, weil er verfaulte 167.

     

    [register-tief-0110]
    Wasser dünstet nicht nach der Tiefe sondern nach der Oberfläche aus 216.

     

    [register-tief-0111]
    Je tiefer das unterirdische Wass Feuer ist zu *** unterirdisches Wasser könt ein desto höhere Begwi*** ists zu tief nur Erdbeben 221.

     

    [register-tief-0112]
    Wasserleitungsröhren müssen ie ferner desto tiefer angelegt werden damit die Sonne sie nicht er=wärme 225.

     

    [Manuskriptseite 10]

    [register-tief-0113]
    Tief Grube

     

    [register-tief-0114]
    15 Gerbers grub 50 Ellen vor der Stadt. 158.

     

    [register-tief-0115]
    Laugensalze eher zerschmolzen ie tiefer auf=bewart, Salpeter nur in der Tiefe
    erzeugt 242.

     

    [register-tief-0116]
    Weinstöke in Gruben niedergebeugt 334.

     

    [register-tief-0117]
    Geruch drang auf in den Bergwerken 335.

     

    [register-tief-0118]
    14. Im September macht man im Baumgewerbe Löcher für künftige Bäume. 95.

     

    [register-tief-0119]
    Die Bernhardiner müss. nach der Regel in Thälern wohnen 357

     

    [register-tief-0120]
    33. Niedere Wolken Regen so etl. Dicke um Berghöhe. 179.

     

    [register-tief-0121]
    Becken Reichalds, Höhe seines Ringgebirges, jenes 8130 F. tief, dies. nur 1807 Fus hoch - drab eines Mont klang v. Schröter - die Einsekungen Helikan oder die Her. insula erroris 352. - Bernoulli ist der tiefste Krater, Neuten der seichteste. 229.

     

    [register-tief-0122]
    Der mehrere deutsche Meilen im Durchmess. haltende Mondkrater haben keine höhere Ringgebirge als die kleinsten. 231.

     

    [register-tief-0123]
    Alle Ringgebirge verhältnismass. kleiner als die Berg=kett. ohne Krater |629| Höchste Bergstrecke da wo die wenigsten Krater. 232.

     

    [Manuskriptseite 11]

    [register-tief-0124]
    Tiefe.

     

    [register-tief-0125]
    18. Disputanten zanken sich lang mit dem ersten Opponent. herum, damit die letzten als schärfst. nicht daran kommen. 277.

     

    [register-tief-0126]
    17. B. der Trompete sind 7 Ansezstücke wod. sie im. tiefer wird. 183.

     

    [register-tief-0127]
    Ist die Krystallins. und Hornhaut nicht eh oben genug zum deutlich sehen, mus die Brille erhoben sein - bei zu erhobener Kr., die Brille hohl. 245.

     

    [register-tief-0128]
    Lichtenberg räth negative Brücken an, unter dem Strom Einweg. 600.

     

    [register-tief-0129]
    Haller empfand in der Tiefe des Meers, Charles hoch in die Luft Schmerzen in den
    Ohren 679.

     

    [Manuskriptseite 12
    leere Seite]

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Institut für deutsche Philologie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1