piwik-script

Intern
    Jean-Paul-Portal
    Reden
    Seiten 2 | Einträge 28
     

    [Manuskriptseite 1]

    [register-reden-0001]
    Reden. 1

     

    [register-reden-0002]
    Sermo animi est imago 00. 16

     

    [register-reden-0003]
    Tacere nescit qui nescit loqui. 4.

     

    [register-reden-0004]
    Erubesant pudici etiam loqui de pudiatia 3.

     

    [register-reden-0005]
    Man verbessert seine Gedanken durch Reden; besser mit dem Bilde reden als p. 2.

     

    [register-reden-0006]
    Trismegist hält die menschl. Sprache für so schäzbar als die Unsterblich=keit; Hesiod beste Schaz der Menschen. 0. 54

     

    [register-reden-0007]
    Non clamor sed amor schallit p.

     

    [register-reden-0008]
    Gebet ein Gespräch mit Got, mit dem Munde od. Herzen 53

     

    [register-reden-0009]
    Sponsores es, non cor infantibus communicant. 52.

     

    [register-reden-0010]
    Man rede mit iedem, wovon er Profess. macht. 52.

     

    [register-reden-0011]
    Ipsae res verba rapiunt. 49.

     

    [register-reden-0012]
    Vox audita perit, litera scripta manet. 48.

     

    [register-reden-0013]
    Zorn unschädl., ie schwazhafter. 34.

     

    [register-reden-0014]
    Manche schreiben bess. als sie reden und umgekehrt. 22.

     

    [register-reden-0015]
    Der Poet nicht, nur seine Personen lange Reden halten. 48.

     

    [register-reden-0016]
    Curae leves loquntur, ingentes stupent. 48.

     

    [register-reden-0017]
    Volksmenge Masstab der Ausbildung der Sprache

     

    [register-reden-0018]
    Adelung: Büchersprache sol Sprache des Umgangs sein.

     

    [register-reden-0019]
    Deutsch. Knaben lernt. eher reiten als reden. 38.

     

    [register-reden-0020]
    Sebastian muste sich zwingen nicht in Versen zu/ reden. 16.

     

    [register-reden-0021]
    Got den Aff. die Sprache versagt, weil sie durch Unsin entweicht 00. 27

     

    [register-reden-0022]
    Aristarch vom Thier nur durch die Sprache unterscheiden. 47

     

    [register-reden-0023]
    Stumme und Taube nicht stipuliren und verheissen.

     

    [register-reden-0024]
    Man könte manche für närrisch, der nur wegen seiner Organ*** so spräche 000. 2

     

    [Manuskriptseite 2]

    [register-reden-0025]
    Reden

     

    [register-reden-0026]
    06. Gut hören ist fast antworten 9.

     

    [register-reden-0027]
    Bei Nunzian der nicht reden kan, nicht reif zum Frtt 11

     

    [register-reden-0028]
    Corneill. ließ größte Menschen reden, konnte selbst nicht 12

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Institut für deutsche Philologie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1