piwik-script

Intern
    Jean-Paul-Portal
    Hart
    Seiten 10 | Einträge 92
     

    [Manuskriptseite 1]

    [register-hart-0001]
    70 8

     

    [register-hart-0002]
    Hart Weich

     

    [Manuskriptseite 2
    leere Seite]

     

    [Manuskriptseite 3]

    [register-hart-0003]
    Weich Hart. 1

     

    [register-hart-0004]
    4. Wurzel ist das härtere und dauerhaftere Holz dr** Keuerhölzern 3.

     

    [register-hart-0005]
    Man darf das Fleisch nicht gleich nach d. Schlachtung kochen weg. Härte 9

     

    [register-hart-0006]
    Einige harte Edelsteine Rubine p werden mit Diamantstaub geschliffen 27.

     

    [register-hart-0007]
    5. Das meiste Solidum ist auf d. nördlichen Halbkugel 3.

     

    [register-hart-0008]
    25 Steuwurm kann wegen seiner Weichheit keine ½ Stunde ausser den Stein in dem See leben 1

     

    [register-hart-0009]
    2 Knorpel werden nicht wie Knochen von einer unnatürlichen Weichheit angehalten 14

     

    [register-hart-0010]
    3. Pflanzen in diken Wäldern, in Sümpfen, tief im Wass. sind wegen seltner Bewegung mürbe 30.

     

    [register-hart-0011]
    22 Weiches Holz versteinert sich leichter als weich hartes, dieses versteinerte aus Ungarn Dattel Tannen und Pappelholz 39.

     

    [register-hart-0012]
    18. Klingend. Steine in China oft weich 2.

     

    [register-hart-0013]
    Norwegische Kühe werden vom Kraut die Knochen weich, genesen von eingegebenen and. Kuhknochen 64.

     

    [register-hart-0014]
    Vicomte Alexander träumete, wenn er Nervenschmerzen bekommen solte er ässe etwas hartes 64.

     

    [register-hart-0015]
    Maler lag im Winter zu Bet, weil seine weichen Knochen zusammenfallen würden 64.

     

    [Manuskriptseite 4]

    [register-hart-0016]
    2. Weich Hart.

     

    [register-hart-0017]
    18. Man erhält d. spanischen Wein so lange es bis sie hart werden. Vor dem Trinken weicht man sie in kochendem Wasser auf 68.

     

    [register-hart-0018]
    17. Bei d. Kinder sind d. Knochen anfangs Häute dan Knorpel 28.

     

    [register-hart-0019]
    Gründe des schnellern Kinderwachsthum d. grössere Weichheit der festen Theile 18.

     

    [register-hart-0020]
    5 Dornen weicher ie näher der Blume und äussern Spitze 20.

     

    [register-hart-0021]
    16 Der Magen hat sobald man sichtbar wird, die Materie der Ver=dauung in sich das flüssige *** vor d. Vesten 2

     

    [register-hart-0022]
    28 Affe hat die weichsten Füsse daher das feinste Gefühl. 80.

     

    [register-hart-0023]
    Weiche Farben von vielen Kieseln zusezt weiche wenige. 236.

     

    [register-hart-0024]
    14. Ein hartes Lager nimt das Fet 19.

     

    [register-hart-0025]
    Arsenik gibt der Platina Weichheit zum Formen 20.

     

    [register-hart-0026]
    13. An sumpf. Orten um Gomorra die Thierklauen keine Härte 8

     

    [register-hart-0027]
    Im leeren Raum würden sich die härtesten Körper weich scheinen und umgekehrt 16.

     

    [register-hart-0028]
    8. Unreiner schwarzer Diamant härter als guter 20.

     

    [register-hart-0029]
    Manche können sogar weiche Raupen flach pressen und aufbewahren 58.

     

    [register-hart-0030]
    4 Magnet zieht blos das härteste Metal an 1.

     

    [register-hart-0031]
    Weiches Eisen ist gut zu schmieden schlecht zu polieren 3.

     

    [register-hart-0032]
    Bildhauer macht sich sein Model vorher in weichem Wachs ehe ers in harten Stein ausdrükt 8.

     

    [Manuskriptseite 5]

    [register-hart-0033]
    Weich Hart. 3.

     

    [register-hart-0034]
    8. Weiche Insekten bewahrt man in Zucker mit Brantwein 22.

     

    [register-hart-0035]
    4. Bei den Thieren wird der harte Theil innerhalb bei den Insekten ausserhalb die weichen angebracht 18.

     

    [register-hart-0036]
    Thiere mit weichen Haaren sind feige rauhe tapfer.

     

    [register-hart-0037]
    Leute in westlichen Gegenden furchtsamer und weiches Haar 22

     

    [register-hart-0038]
    Eine Frau trug ein verhärtetes Kind 22 Iahre im Leib 57.

     

    [register-hart-0039]
    Je härter der Flügeldreck des Käfers desto stärker sein Brummen 86.

     

    [register-hart-0040]
    Obstbäume mit weichen Früchten nicht hoch, mit harten sind hoch 88

     

    [register-hart-0041]
    Härte des Eisens machts daß sich alle Metalle feilen schmeiden und ziehen lassen 1.

     

    [register-hart-0042]
    Zum schärfsten Schleifen gehören nicht die härtesten Mittel 3

     

    [register-hart-0043]
    Bei Genus härterer Speisen fallen die Saugzähne des Thieres aus 43.

     

    [register-hart-0044]
    1g Wegen der Weichheit da das Silbergold nicht legiert wird hats gar kein Bild mehr wie Knöpfe 39.

     

    [register-hart-0045]
    3 Eines Ochs. Gehirn wurde zu Stein 2.

     

    [register-hart-0046]
    2 Ochsen mit steinnernem Gehirn die den Kopf alzeit tief trugen 2.

     

    [register-hart-0047]
    Zähne sind d. härtesten Knochen des Körpers 5.

     

    [register-hart-0048]
    Wurzel des Zahns weniger hart als seine Krone 5.

     

    [register-hart-0049]
    Auf dem Koth weicher gehen 10.

     

    [Manuskriptseite 6]

    [register-hart-0050]
    4. Weich Hart

     

    [register-hart-0051]
    3. Haut des Esels hart und *** seine Füsse faul 11.

     

    [register-hart-0052]
    Wenn die Knochen noch vol Blut gefüll. sind weicher 11.

     

    [register-hart-0053]
    Diamant ist der härteste Edelstein 42.

     

    [register-hart-0054]
    Zuviel Salz macht das Fleisch hart. 45.

     

    [register-hart-0055]
    Der Kopf des Kinds ist so weich, daß er sich zut Erleichterung der Geburt spizet 50.

     

    [register-hart-0056]
    Die papinarische Maschine kocht in etlichen Sekunden Thierknochen weich 52.

     

    [register-hart-0057]
    Der antike Firnis wird mit der Zeit so alt als das Metal selbst 75.

     

    [register-hart-0058]
    Eine der 3 Tugenden der Edelsteine ist Härte 82.

     

    [register-hart-0059]
    Zähne sind die härtesten der Knochen 95.

     

    [register-hart-0060]
    Harte Hand des Pferdes Reiters macht ein hartes Maul des Pferdes 113.

     

    [register-hart-0061]
    Gute Melone mus hart sein und den Druk wiederstehen 119.

     

    [register-hart-0062]
    Einer härtet das Holz 123.

     

    [register-hart-0063]
    Eselsknochen sind unter allen die härtesten 123.

     

    [register-hart-0064]
    2 Knorpel werden nicht wie andere Knochen von widernatürlicher Weichheit
    angefallen 14.

     

    [register-hart-0065]
    Weicher Körper erö*** der Schal

     

    [register-hart-0066]
    15 Die Haut der Muskeln des Mannes härter als der Frau Weiber. 56.

     

    [register-hart-0067]
    3 Bei zu grosser Hizze wird die Rinde des Brods zu hart innen zu weich 99.

     

    [Manuskriptseite 7]

    [register-hart-0068]
    Hart Weich 5

     

    [register-hart-0069]
    3. Altgebacknes Brod wird man es wieder aufgebacken nach einiger Zeit noch hörter als zuvor 101.

     

    [register-hart-0070]
    In der Viehseuche mus man dem Vieh alle Pest Speisen entziehen die das Wiederkäuen bedarf 107.

     

    [register-hart-0071]
    15. Adam Kraft konte Steine erweichen zur Annahme alle Formen 172.

     

    [register-hart-0072]
    Schwämme giftig die im Kochen härter werden 232

     

    [register-hart-0073]
    Bei Tiefsin ist das Gehirn hart 345.

     

    [register-hart-0074]
    Gedächt. d. weich. u. d. hart. Ge=hirn verloren. Nikol. Pathol.

     

    [register-hart-0075]
    33. Nirgends stieg eine Insel - die durch Erdfeuer od. Lava - aus dem festen Land
    empor. 6.

     

    [register-hart-0076]
    Der Hochdeutsche hat aus dem sanften P ein hartes F od gar Pf gemacht - Schap Schaf, Schip Schipf, Pfund pondre Pfund, Kop cap. Kopf, Perd Pferd Bekmans 166

     

    [register-hart-0077]
    De la Perouse: Wechseln des Windes bestes Zeichen eines nahenden Landes. 165.

     

    [register-hart-0078]
    Marierd niederdeutsche Wört. wurden hochdeutsch der Zusätze von härter, Konsonanten Aspirazion p. 195.

     

    [register-hart-0079]
    18 Eisen unt. allen Metallen auf der Erde am häufigsten Schelling. 350.

     

    [Manuskriptseite 8]

    [register-hart-0080]
    18 Das Gehirn des Embryons hat nur Haut, keinen Schädel. 366

     

    [register-hart-0081]
    Harte Mauern sind leichter niederzuschiessen als weiche. 336.

     

    [register-hart-0082]
    35. D. Färberröthe oder Kragen färbt die Knochen jung. Thiere am schnelsten; die hartesten am stärksten - nicht die weichen Theile 9.

     

    [register-hart-0083]
    17. D. zarten Fing. einer Nähterin werden durch Stechen hornartig, so den Händen die Feuerarbeit. Bekman sah in einer Kupfergarmacherie einen Arbeiter geschmolz. Kupfer in die Hand nehmen 29

     

    [register-hart-0084]
    Die Los "(wegen der lockeren Semel) und Vester oder Pest (wegen des festen Brods) Bäcker verfolgen einander; jener: diese haben sich einmal entehrt, nahm dah. keinen Gesell zum Meist. auf. der bei dies. gearbeitet hat. 65.

     

    [register-hart-0085]
    D. blosse weiche Gehirn stelt das unter der Geburt verschobne Kopfknochen des Kind. wieder her 233.

     

    [register-hart-0086]
    Harte Steine runden sich leichter im Wass. als weichere 285.

     

    [register-hart-0087]
    Heins gerl. Beschreibung 2. B. die Mineralogie hat zumal wegen des fast zwischen Füssit eine weiche Sprache, die Chemie eine harte 595.

     

    [Manuskriptseite 9]

    [register-hart-0088]
    Hart Weich.

     

    [register-hart-0089]
    14. Harte Haut ein Zeichen der stärksten Gesundheit 4.

     

    [register-hart-0090]
    Raphaels Cartons muss man durch einen Spiegel ansehen, wegen Härte 204

     

    [register-hart-0091]
    Stachel des Igels anfangs weich. 351.

     

    [register-hart-0092]
    17. Reimarus: der Bliz fährt eher den starken Körper als durch die Luft 635.

     

    [Manuskriptseite 10
    leere Seite]

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Institut für deutsche Philologie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1